TÜV-IT zertifiziert weiteren ESC-Mitarbeiter zum ISMS-Auditor nach ISO 27001

(Halle, 31.03.2006) Mit der Zertifizierung nach den internationalen Normen ISO 27001 und ISO 17799 (Information Security Management Systems) durch den TÜV-IT verfügt die ESC nun über zwei zertifizierte Auditoren. Die erste Zertifizierung eines ESC-Mitarbeiters zum ISMS-Auditor nach der internationalen Norm ISO 17799 erfolgte bereits 2004. Damals waren die Inhalte der jetzigen ISO 27001 nur auf nationaler Ebene in der britischen BS 7799-2 geregelt, die von vielen Unternehmen mangels einer internationalen Norm bereits seit Jahren angewendet wurde. Seit Oktober 2005 liegt nun die ISO 27001 vor, die sich - anders als der deutsche Standard BSI 100-1 - eher an mittlere und große Unternehmen richtet und den Schwerpunkt auf den Prozess des Managements der IT-Sicherheit legt. Die ESC ist neben der traditionellen Beratung zum IT-Grundschutz nun in der Lage, Unternehmen beim Aufbau eines Information Security Management Systems durch zwei zertifizierte TÜV-IT ISMS Auditoren zu beraten. Sie kann Verbesserungen des IT-Sicherheitsmanagements begleiten und Maßnahmen bis zur externen Auditierung mit dem Ziel einer international anerkannten Zertifizierung nach ISO 27001 planen, anleiten und unterstützen..

zurück zur vorhergehenden Seite Seite drucken