Girls Day bei der ESC - Der Mädchen Zukunftstag

Fachinformatikerin - Ein Beruf für Gymnasiastinnen: Spezialistin für IT-Sicherheit

Wer bereits in der Schule am Informatikuntericht teilnimmt und sich auch darüber hinaus mit mehr als nur Windows und Spielen beschäftigt hat, dem möchte die ESC den Beruf des Fachinformatikers vorstellen.

Bei der ESC geht es um die Gewährleistung der IT-Sicherheit in mittleren und größeren Unternehmen aus Deutschland. Die Standorte dieser Unternehmen, die teilweise über die ganzen Welt verteilt sind, sind meist an das Internet angeschlossen. Daher müssen sie auch elektronisch gegen Angriffe geschützt werden. Wir machen die Netzwerke und Daten unserer Kunden durch Firewalls, Virenschutz und andere Verfahren sicher. Die Server machen wir unempfindlich gegen Angriffe, überwachen und warten die Infrastruktur unserer Kunden und beraten sie bei der Organisation der IT-Sicherheit.

Der nächste nationale Girls Day findet am 23. April 2009 statt und wir bieten zehn EDV-begeisterten Girls einen interessanten Vormittag zu Ausbildung und Beruf einer Fachinformatikerin mit Schwerpunkt IT-Sicherheit.

Die Veranstaltung beginnt um 08:30 Uhr und endet um 12:30 Uhr. Bei Interesse kann im Anschluss am Schreibtisch unserer Mitarbeiter "mit gearbeitet" werden.

Anmeldung unter Tel. 0345 / 6789 - 0 bei Frau Burkert.

Ein Rückblick auf den ersten Girls Day der ESC im Jahre 2004 gibt es hier.

Formulare für die Schule und andere Informationsmaterialien zum Girls Day finden sich hier.


zurück zur vorhergehenden Seite Seite drucken