ESC bietet neue Wege im Spam-Schutz

SpamFix auf 64-bit-Opteron-Servern von Sun Microsystems

Lästiges Aussortieren unerwünschter E-Mails am Arbeitsplatz ist mit SpamFix Vergangenheit. Seit gut einem Jahr ist der Anti-Spam-Service bereits auf dem Markt und sorgt für spamfreie Postfächer.

Für Kunden mit Wunsch nach einem hohen Servicelevel und der Ausfallsicherheit ihrer eigenen IT-Systeme bietet die ESC gemeinsam mit Sun Microsystems ein neues AntiSpam-Lösungspaket an. Hardwaregrundlage sind die neuen leistungsfähigen 64-bit-Opteron-Server von Sun Microsystems, kombiniert mit dem einmaligen serviceorientierten Ansatz von SpamFix.

"So erweitern wir die langjährige Partnerschaft mit Sun durch ein gemeinsames Produktpaket", so Gerhard Oppenhorst, Geschäftsführer des ESC - Electronic Service Center. "Die sichere Hardwarebasis gewährleistet effiziente IT-Services - ein sehr interessantes und vor allem auch lukratives Angebot für unsere Kunden".

Mit SpamFix hat die ESC seit knapp einem Jahr einen individuellen Service im Einsatz, der die Folgen der unerwünschter Mail-Fluten an Unternehmen abwenden kann. Dabei werden Spam-Mails mit einer Rate bis zu 99 Prozent erkannt. Der Service ist einsetzbar für Unternehmen mit eigenem Mailserver, deren Kommunikation stark auf das Medium E-Mail setzt.

Produktblatt SpamFix-Sun-Bundle für Unternehmen:

Bundle-Flyer-Opteron.pdf (280,026 b)



zurück zur vorhergehenden Seite Seite drucken



Informationen
Freecall: 0800 ESC 0800