Qualität im Kampf gegen die Mail-Fluten

Nur die aktive Mail-Überwachung und die automatische Selektion unerwünschter Mails bewahren die Effizienz der Kommunikation.

Im Durchschnitt wird an Arbeitsplätzen mit externen Mailkontakten täglich zwischen 3 und 10 Minuten Spam aussortiert. Ein Aufwand, der bei unterstellten Lohnkosten von 27 EUR/Std. schon bei einem Betrieb mit 100 Mailempfängern einen jährlichen Schaden zwischen 30.000 und 100.000 EUR verursacht.



Aber die automatische Unterdrückung oder gar das Löschen von Spam-Mails kann auch gefährlich sein, wenn wichtige Mails fälschlich als Spam eingeschätzt werden.

Die Qualitätssicherung und Vertraulichkeit Ihrer Daten stehen an erster Stelle.


Vorteile von SpamFix

Selbstlernend und trainierbar
Wahrung der Vertraulichkeit
Zurückgewonnene Arbeitszeit
Mailverkehr ist wieder effizient
Amortisation nach wenigen Monaten


Produktblatt & technische Informationen "SpamFix" zum Download
PB_SpamFix_web.pdf (48,147 b)
040414_Technical_Whitepaper_SpamFix_de.pdf (182,252 b)

You find English product information about SpamFix here:
PB_Spamfix_web_en.pdf (58,473 b)
040420_Technical_Whitepaper-SpamFix_en.pdf (185,887 b)



zurück zur vorhergehenden Seite Seite drucken



Informationen
Freecall: 0800 ESC 0800