Managed Services von ESC

Kunden und damit auch die Anforderungen an Lösungen unterscheiden sich. So wird ein Ausfall von ein paar Stunden am Wochenende für viele Firmen verschmerzbar sein, während ein vergleichbarer Ausfall in anderen Fällen zu katastrophalen Folgen führen kann.
Gleichzeitig ist die Bereitschaft eines versierten Experten-Teams rund um die Uhr ein kostenintensiver Service. Die Abwägung der Risiken mit dem notwendigen Aufwand bleibt daher immer die unternehmerische Entscheidung des Kunden.
Um die Spannweite der typischen Anforderungen zu strukturieren, gibt es Managed Services von ESC in vier abgestuften Service-Leveln, die aufeinander aufbauen. Folgende Szenarien sind vorgesehen:


Service-Level 0

Der besonders preiswerte sogenannte „Null-Level“ ist für Geräte und Prozesse vorgesehen, die im Einsatz weder kritisch noch besonders relevant sind. Diese werden von ESC kontinuierlich gepflegt und überwacht sowie auf Anforderungen auch administriert und konfiguriert. Sie werden aber nachrangig zu allen Fällen mit höherem Service-Level bearbeitet.

Service-Level 1

Service-Level 1 ist für Systeme vorgesehen, bei denen Ausfälle und Störungen zu Geschäftszeiten zwar möglichst umgehend überprüft und behandelt werden sollen, eine Bearbeitung am nächsten Geschäftstag jedoch notfalls ausreicht („Next Business Day“ Support). In der Masse der Fälle erfolgt die Reaktion von ESC aber deutlich schneller.

Service-Level 2

Service-Level 2 ist für kritischere Systeme vorgesehen, bei denen Ausfälle und Störungen zu Geschäftszeiten besonders schnell überprüft und bearbeitet werden müssen. Die von ESC zugesicherte maximale Reaktionszeit kann individuell vereinbart werden. Fast alle Probleme mit Lösungen, die im Service-Level 2 betreut werden, sind behoben, bevor der Kunde sie wahrnimmt.

Service-Level 3

Service-Level 3 ist für Systeme und Lösungen vorgesehen, die rund um die Uhr überwacht und gepflegt werden müssen. Bei diesem besonderen Service sichert ESC kürzeste Reaktionszeiten bei exklusiver Bereithaltung versierter Experten zu. Bis zu 24 Stunden an allen Tagen im Jahr (24x7).

Verträge nach EVB-IT

Verträge über Managed Services von ESC werden als EVB-IT Pflegeverträge abgeschlossen, die der anerkannte Standard für Bund, Länder und Kommunen sind.
Dies führt zu einer einheitlichen und sicheren Basis für die dauerhafte vertrauensvolle Zusammenarbeit. An die Stelle kryptischer und kleingedruckter Vertragsbedingungen tritt ein bewährter Standard, der sich leicht und schnell prüfen lässt.
Die immer notwendigen individuellen Vereinbarungen sind im Vertragswerk klar ersichtlich, so dass sich die wesentlichen, auf den Kunden zugeschnittenen, Faktoren direkt erkennen, prüfen und vergleichen lassen.




Hier können Sie ein (Vergleichs-)Angebot und Informationen anfordern.

zurück zur vorhergehenden Seite Seite drucken



Informationen
Freecall: 0800 ESC 0800
Check Point Certified Collaborative Support Provider
ESC ist einer der wenigen Check Point Partner in Deutschland, die von Check Point zusätzlich für Managed Services gelistet und als Collaborativ Certified Support Provider zertifiziert sind.
Individuelle Betreuung und Beratung sichert Ihre interne und externe Kommunikation.
ISO 27001 / 17799
Unsere Auditoren wurden vom TÜViT zertifiziert für Aufbau u. Auditierung von Information Security Management (Syst.)